sch-ach-zvb-der

zvb der

 

Die Führerin durch die Stätte von Carnac wird weiter mutmassen, dass der Salzhandel den Leuten an der Bucht von Quiberon möglicherweise einen bestimmten Wohlstand bescherte. Unter Reichtum und Wohlstand darf man sich selbstverständlich nicht das vorstellen, was wir heute als solchen ansehen. Dieser bestand vielleicht nur darin, dass die Menschen sich Zeit für etwas Anderes nehmen konnten, als für die Sicherstellung des täglichen Überlebens, und sich um etwas Anderes kümmern konnten, als die täglich absolut notwendigen Verrichtungen, die sind: Fischen, Jagen, Holz und Nahrung sammeln, Putzen, Kochen, Braten, Ausruhen und Erholen und was sonst noch an Handlungen und Müssiggang den Tagesablauf bestimmt.

Dieser Wohlstand ermöglichte es den Menschen, welche sich damals bestenfalls mit Bärenfell und Bastmatten gegen die Wetter schützten, sich einer denkerischen Aufgabe zu widmen, die über den Austausch von Gütern und die konkrete Malerei der Höhlenbewohner hinausging. Auf einen modernen Nenner gebracht: Der gute Shareholder Value führte dazu, dass die Menschen über genügend Mittel „finanzieller“ Art geboten, um das Unternehmen Alignements zu starten und auf diese Weise einer bestimmten Denkrichtung Vorschub zu leisten, die am besten mit dem neutralen Begriff Philosophie umschrieben werden kann. Dieser Ausdruck bezeichnet das Bemühen, das Denken in eine Struktur zu bringen, die weiter führende Gedankenschlüsse zulässt, sich also aus dem ewigen Kreislauf des Runds heraus löst.

Geld und Geist fanden zusammen. Wie dieser Geldsegen, der Cashflow, konkret ausgesehen haben mag, ist nicht von Belang. Münzen werden es nicht gewesen sein, die als Zahlungsmittel zur Sicherung eines zufriedenstellenden Lebensunterhaltes gehortet wurden. Münzen wurden in Carnac nicht gefunden. Tauschgeschäfte bildeten vermutlich die Basis des Handels. Das Salz wurde möglicherweise mit Gütern des Feldes, des Waldes, der Jagd oder mit Arbeitskräften entgolten, die fremde Sippen zur Verfügung stellten. Carnac verfügte zu jener Zeit über genügend frei gestellte Arbeitskraft, um das vorgesehene Werk zu beginnen und zu verwirklichen.

Fortsetzung

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Sch_ach

Eine Antwort zu “sch-ach-zvb-der

  1. Pingback: sch-ach-zva-Qualitaetskontrolle |

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s