Die Menschwerdung der Schweiz

Von Einfalt zu reden ist nicht angebracht. Es ist Nationalfeiertag. Das Schweizer Kreuz trägt als Wappen keine Falten. Nur wenn es auf einer Fahne im Wind weht, kann es zu Faltenbildungen kommen – sogar zum mehreren Faltenbildungen. Ist die Fahne lange Wind und Wetter ausgesetzt, kann es zu einer Beschädigung des Stoffs kommen, welcher das Kreuz auf rotem Hintergrund trägt. Die Fahne kann reissen, zerfransen, an Leuchtkraft verlieren und sogar, derart verhutzelt, von empörten Schweizern als Schandfleck von der Stange gerissen werden.

 

Eine ganz andere Beschädigung des Schweizer Kreuzes findet statt, wenn dieses als Salat angerichtet ist und sich die 1. August-Feierenden hungrig auf das kanadische Buffet stürzen. Dann gibt es für den Schweizer Emblem keine Gnade. Die Schichtungen des Symbols werden Stück für Stück abgetragen.

 

Ob solcher Respektlosigkeit könnte Gut-Schweizer die Hände verwerfen und um Gnade des malträtierenn Salats flehen. Was sich nun als vaterländisches Schauspiel in der Salatschüssel zeigt, kann an keinem Fahnenmasten mehr aufgezogen werden. Die Restanz aus der Schlacht am Salatbuffet wäre eine offene Beleidigung der Eidgenossenschaft.

 

 

Ist sie aber nicht! Der abgedeckte Salat „Schweiz“ offenbart, woraus er wirklich besteht. Unter Spargel und Party-Tomaten werden die Ingredienzen typisch schweizerischen Küchentums sichtbar: Cervelat, Zwiebel und Käse.

Nimmt die Schweiz ihren Hut ab, offenbart sich darunter, was das prosperierende Land ausmacht: Nicht Einfalt, sondern eine Vielfalt an Farben und Formen. Der Veganer lebt neben dem Fleischesser, der Rote neben dem Gelben, die Rebe neben dem Weintrinker, alle Farben sind willkommen. Des Schweizers Sicht auf seine Welt beschränkt sich nicht auf das Schema Schwarz-Weiss,vielmehr Rot-Weiss. Im Gegenteil! Er öffnet Tor und Tür, damit die Vielfalt dem Land Erneuerung bringt.

 

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Kulinarium

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s