sch-ach-zzzzbr-getreten

zzzzzbr getreten

 

Der Waldboden ist ein günstiges Grab. Der Wald legt sehr schnell seine Netze über das, was das Leben als Kadaver ihm lässt, und zieht es zu sich in den Bauch hinab. Das will die Ordnung der Netze, die, selber vernetzt, verhangen in zahlreichen Netzen, sich selber wiederholt.

Nur die Ordnung der Netze will, dass ein Netz sich aus dem anderen ergibt. Die Ordnung vernetzt die ganze Welt als Weltnetz, erschliesst neue Netze und will, dass jedes Netz zur vernetzten Ordnung neue Netze beiträgt. Das Netz ist die Wiederholung der gleichen Struktur. Das Netz repetiert seine eigene Form, bindet sich in jene Struktur passend ein, in welche sich das Netz selber einband, als Verbund eines unübersehbaren Arsenals an Verknotungen, sich regenerierend waldgeworden, erfrischend kraftvoll darum, um neue Netze zu wirken.

Nur dieses präzise Urwerk, Zeugnis gedeichselter Ordnung, die alleinig der gut vernetzte Urwald zu kreieren vermag, tickt netzverknüpfend seit Jahrmillionen, alles verbindend, verschlingend, einbindend im Kampf von Vergehen, Gehen und Kommen. Das Uhrwerk, der Zeit in Einheiten Mass gebend, schlingt neue Netze, die alles abwürgen, was in die ausgelegten Fäden findet.

 

Fortsetzung

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Sch_ach

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s