sch-ach-zxo-gefangen

zxo gefangen

 

Gemeinsam untergehen mit den Fünfzehn am Tisch. Wenn ich schweige muss, dann soll auch die Fünfzehner-Runde verstummen müssen. Das ist des Romans Schicksal, das Ende der Geschichte. Auch wenn du nicht mehr Teil von ihr bist, so bist du doch über mich schicksalshaft mit ihr verbunden.

Willst du Gründers Friedhöfe neu entdecken. Neu aufziehen. Neu bedienen. Willst du sie mit einer frischen Auswahl an Romanfiguren bevölkern? Mit mir? Die, ich, tot bin und doch Teil des Ganzen, aus dem ich mich aus eigener Kraft nicht heraus zu lösen vermag. Indem du deiner Dichtung ihr Ende setzest, bescherst du auch mir das Ende. Das vollkommene Ende. Aus dem es kein Zurück gibt. Ich zünde mir in Erwartung des bevorstehenden Erfolgs eine Zigarette an. Sie wird uns den Rest geben.

Der Abschluss gestaltet sich immer als schwierige Angelegenheit. Ich vermeide bezüglich des Endes von Sache zu schreiben. Das Wort „Angelegenheit“ gibt schon aufgrund seiner Länge dem Ende mehr Gewicht, als wenn das Ende ganz allgemeinhin als „Sache“ bezeichnet wird. Die Mehrbuchstaben in der „Angelegenheit“ zögern das Ende um satte acht Buchstaben hinaus. Mehr Text, mehr Überlebensschnauf.

Vergrössere die Abstände zwischen den Buchstaben und deine Geschichte wird mehr Zeilen haben.

Du dozierst dumm.

Dir geht der Schnauf aus.

Du rauchst zu viel.

Ich zünde mir eine weitere Zigarette an. Auch diese zögert das Ende hinaus.

Du wiederholst dich.

Du bist ohne Humor

Verstehe ich nicht.

Der Humor stellt den Tod bloss. Darum, sage ich dir: Sei ohne Angst und zünde dir ungeniert eine Zigarette an. Sie bringt dich weiter als der Tod dich bringen wird.

Der Tod setzt allem ein Ende.

Ich werde rauchen.

Meine liebe Freundin, wir führen fortwährend das Wort Tod im Mund, als stünden wir mit ihm im Bund. Dem ist aber nicht so. Ein anderes Thema ist für den Abend vorgegeben.

Was ist das Thema des Abends?

Fortsetzung

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Sch_ach

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s