sch-ach-zvt-verschuett

zvt verschütt

 

Die Steine folgen aber aus irgend einem Grund aufeinander und bilden eindrückliche Alleen. Darum lohnt es sich auf jeden Fall, über diesen Fakt nachzudenken, auch wenn der ursächlich utilitaristische Wert der naturbehauenen Steinskulpturen für uns nicht ersichtlich bleibt, die in Reih und Glied präsentieren. An uns jedoch liegt es, uns ein Beispiel zu nehmen an den Dichtern und Denkern, Dichterinnen und Denkerinnen, welche in den Startlöchern der europäischen Kultur bei ihrer Suche nach intellektueller Orientierung mit Hilfe der klaren Linie der Hinkelsteine nach griffigen Argumenten für ihre geistige Weiterentwicklung forschten; an uns also quasi, die materiellen Alignements als substanzvolle Gedankenspielgänge weiter zu entwickeln.

Eines fährt dem Betrachter durch den Sinn, wenn er vor den, wie der Augenschein glauben macht, davon eilenden Steinformationen steht: Sie geben den mitziehenden Gedanken eine feste Struktur. Auf den ersten Blick geht diese Betrachtung möglicherweise nicht auf. Wälder und vor allem leider auch Strassen säumen die historische Stätte. Das kann sich störend auf eine eingehende Auseinandersetzung mit diesem denkwürdigen Kulturgut und drückend auf die Wahrnehmung der aus Urzeiten mitschwingenden Atmosphäre auswirken. Hier liegt keine künstlich erhaltene Folklore vor.

Im Gegensatz zu manchem Festort, wo eine vermeintliche Tradition hoch gehalten und in klingende Münze umgesetzt wird, umgeben den berühmten Flecken auf der prähistorischen Weltkarte an der Atlantikküste keine festen Abschrankungen, welche die Lärmemissionen und sonst welche Störquellen fern halten. Die Autos fahren sehr nahe am Gelände vorbei. Eine Strasse durchbricht sogar die Steinanordnungen und schneidet sie mitten durch. Der Mensch von heute entwickelt weniger Ordnungsgefühl als die Leute von damals, geschweige vom Respekt, den man einer solchen Stätte zollen sollte.

Uns diene als Trost, dass unsere Vorfahren, dies nur einige Generationen zurück gerechnet, mit den rätselhaften Steinreihen nicht besser umging als wir, die wir die Autos auf das einzigartige Bauwerk los lassen, indem wir überall hin schnelle Bahnen für ungeduldige Autofahrer durch die Gegend legen. Die Geschlechter, die uns voraus gingen, machten sich auf eigene Art und Weise die Alignements zu Nutze, indem sie aus diesen kurzerhand Steine entfernten und für die Errichtung von Häusern und weiteren landwirtschaftlich notwendigen Bauten verwendeten.

Fortsetzung

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Sch_ach

Eine Antwort zu “sch-ach-zvt-verschuett

  1. Pingback: sch-ach-zvs-Menschen |

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s