sch-ach-zuh-Fabrikhallen

zuh Fabrikhallen

 

Der Tod und das Meer bilden für jene, die das Ufer des Atlantiks bevölkern, seit je eine Einheit. Das Meer gibt Leben und nimmt es sich wieder. Das Meer fordert vom Menschen, den es ernährt, seinen Tribut. Das Meer fordert vom Menschen seinen Preis ein, wenn dieser sich das Meer urbar macht und mehr von ihm abgewinnen will als ungeniessbares Salzwasser. Wer sich ungeschützt aufs Meer hinaus wagt, der wird von diesem verschlungen. Das wussten auch die Menschen von damals, vor 6000 Jahren, als sie am Gestade sassen und ins Meer hinaus zum unerreichbaren Horizont blickten und dachten und überlegten – dachten die Menschen damals schon? Jedenfalls unterschieden sie etwas.

Mit Blick auf die Bucht von Quiberon folgt sogleich eine zweite Frage: Was war zuerst – der Dolmen oder der Menhir? Dumme Frage, denkt man heute sogleich. Die Frage mag überraschen und sie wird nie mit Sicherheit beantwortet werden können. Denn in jene Zeit zurück, als die ersten Dolmen und Menhire geschaffen wurden, vermag der heutige Mensch – trotz all seiner Technik und Logik – wenn überhaupt, dann nur rudimentär zu blicken. So weit zurück reichen keine schriftlichen Zeugnisse. So bleibt unbeantwortet, was die erste Überlegung war, als der Mensch Dolmen und Menhire am Meeresrand schuf.

Dolmen und Menhire stehen für unterschiedliche Positionen im menschlichen Denken. Wozu die Dolmen benutzt wurden, dürfte angesichts der Resultate, welche die Forschung präsentiert, einigermassen klar sein. Sie fungierten wohl als Gräber. Es kann auch davon ausgegangen werden, dass diese künstlichen Steinkammern für die Menschen von damals als wettergeschützte Versammlungsorte dienten. Lagen dort auch die Toten begraben, dann fanden diese Treffen gleichzeitig unter dem Schutz der Vorfahren statt.

Kriecht der Mensch von heute in solche Steingebilde hinein, muss er den Kopf gehörig einziehen, sonst schlägt er sich diesen unweigerlich an dem künstlich aufgestellten Felsendach an. Solches galt für die Menschen von damals nicht. Er war von kleinerem Wuchs als wir heute und darum für das Begehen dieser steinernen Orte besser geeignet.

Fortsetzung

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Sch_ach

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s