sch-ach-ztq-Geld

ztq Geld

Dummes Zeug. Solange die Kiste nicht geöffnet wird, passiert nichts. Wir werden aber auch nicht wissen, ob die Katze lebt oder tot ist. Wir werden nicht wissen, ob sie das Gift genommen hat. Für uns ist die Katze darum im Augenblick gleichzeitig lebend und tot. Das Patt besteht für uns aus einem Matt, das gleichzeitig zwei offene Lösungen anbietet. Auf die Wand übertragen bedeutet das: Die Strukturen, welche uns das Schach für die Wand geben will, werden hinfällig, weil sie sowohl auf der Wand sind wie auch nicht. Wenn man den Deckel des Katzenkastens nicht öffnet und diese Gedankenübung auf die Wand anwendet, dann sieht man nicht, ob die Wand Strukturen enthält oder über keine verfügt. Es sei denn, man fährt mit einem Auto in die Wand und schaut, was aus diesem Gedankenexperiment wird. Nur dumm. Im Gegensatz zu Schrödingers Katze sass im Auto ein Mann am Steuer. Und das war ich. Nach dem Öffnen der Kiste bestand diese aus lauter Schrott. Die Wand hatte sich aus dem Experiment verflüchtigt.

So ein Mist!

Mathematik.

Logik.

Keine Kunst.

Keine Kunst, so was auszudenken.

Und jetzt hat sich noch die Wand verzogen, ohne dass wir wissen , ob die Katze drin war.

So ein Pech.

Da hat jemand das Haar in der Suppe von Schrödingers Katze gefunden. Mich verwundert es darum nicht, dass bei der Suche nach derartigen Spitzfindigkeiten die Mauer zum Ziel aller Sehnsüchte wird und dabei die Nase platt gedrückt wird.

Solang mir die Katze nicht auf den Tisch kommt, tot oder lebendig, und auch keine Suppe, können Sie über Ihre Geschichte mit der Kiste fabulieren, so viel sie wollen und noch in viele Wände hinein donnern. Das Dessert, das sei Ihnen auf die Brille geschrieben, Herr Schnepfensskorn, kommt mir nicht in eine solche Kiste hinein. Es bleibt auf dem Tisch.

Diese Ansicht teile ich.

Ich gehe, mein lieber Kaspar, nur auf die Frage nach Zufall und Struktur ein, die du mir bezüglich der an sich längst vergessenen Lappalie mit dem Auto gestellt hast.

Fortsetzung

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Sch_ach

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s