sch-ach-zte-giert

Xx zte giert

 

Mir zunächst liegt das schon genannte Gewürzbrot.

 

400 gr Edelkastanien

1,6 l Wasser

1 Salz (Prise)

4 dl Milch

1 dl Kaffeerahm (billiger zu haben als Vollrahm)

1 Beutel Vanillepulver (gleicht den billigen Rahm aus)

400 gr Buttermilch

Puderzucker (gesunde Portion)

½ Zitrone (sauer)

4 Eiweiss

150 gr Butter

50 gr Foie gras

1 Schälchen (pro Person)

400 gr Schweineschmalz (frisch, ersetzt das Mehl)

1 Trockenwurst vom Bauer

 

Die Edelkastanie durch Kochen in eine handbare Masse überführen

Alles mit der Masse vermantschen (mit Ausnahme von Butter, Zucker und schmückendem Beiwerk)

Butter und Zucker dienen zum Einfetten und Einzuckern der Schälchen (Puderzucker nicht verwenden)

Puderzucker dient zum Einweissen des fertigen Produkts

Auch das Eiweiss zurückhalten und dann in die fertig gemantsche Masse einarbeiten

Die fertig gemixte Masse in die Schälchen verteilen (je weniger Schälchen, desto mehr Masse in jedes Schälchen)

Die Wurst schälen (Nichts passt schlechter in ein Dessert als die Schale einer Wurst)

Die Wurst in schmale Rädchen schneiden (bis durchsichtig)

Die Rädchen auf die Schälchen verteilen (je dünner die Scheiben, desto besser sieht man das Darunter)

Die Oberfläche der Kuchen mit Puderzucker bestäuben

Die Ränder der Schälchen mit den zart geschnitten Streifen des Foie gras garnieren (nie Garnelen verwenden – Stabreime und Fischstäbchen eignen sich nicht als Nachspeise)

 

Zubereitungszeit gut 30 Minuten (je nach Anzahl der Schälchen, jedoch die Anzahl von fünfzehn Schälchen aus ästhetischen Gründen nicht überschreiten)

 

So ein Mist. Völlig ungeniessbar.

Totale Geschmacksverstauchung.

Wenn nicht sogar Verstumpfung.

 

Fortsetzung

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Sch_ach

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s