sch-ach-zat-Preis

zat Preis

 

Ich habe jetzt wenigstens einen Namen, an dem ich mich halten und an welchem ich meine Chronologie der Ereignisse des Abends fest machen kann. Gründer Schnapteprürä. Ein Name ist schon mal ein Anfang. Mit Wilhelm Schnepfensskorn, mit Doppel-S, wie er immer wieder betont, verfüge ich zudem über einen zweiten Namen.

Anscheinend gibt es für den Abend noch einige Vorbereitungsarbeiten zu erledigen. Uns fünf Frauen, meine beste Freundin und ich sowie die drei anderen Frauen, unter ihnen Janie, die zu spät kam, hat man einfach in das Lokal gesetzt, ohne sich weiter um uns zu kümmern. Gründer Schnaptepürä verschwand hinter der Theke. Der Abend beginnt aber erst! Ist also weiter nicht schlimm, dass wir uns für den Moment selbst überlassen sind. Es wird schon noch werden. Ich spüre es. Auf uns wird man noch zukommen. Wir sind noch völlige Neulinge in dem Lokal und erst noch zu fünft. Das weckt Furcht: Fünf Frauen auf einmal. Das ist viel. Das ist geballte Macht. Haben die Herren Einladenden daran gedacht? Sie sind vermutlich etwas eingeschüchtert. Man muss vorsichtig auf die Herren zugehen, damit sie nicht erschrecken.

Das Beste ist, meine beste Freundin und ich hören ganz einfach erst einmal in die Gespräche hinein. Wobei ich zuerst anmerken muss, dass das Lokal wirklich mit einem eigentümlichen Schmuck versehen ist. Da ist einmal diese Blumenvase mitten auf dem Tisch. Von Blumenvase kann nicht die Rede sein. Es handelt sich um eine Gemüsevase, die als Blumenvase aufgemacht ist und vermutlich als Schmuck dient. Sie ist eher weniger dafür gedacht, dass man sich an diesem Gemüse bedient und davon isst. Eine zweite derartige Vase steht auf der Theke.

Eigentlich könnte man sich zum Aperitif ein Stück vom Blumenkohl abbrechen. Meine beste Freundin sagt mir aber: Das geziemt sich nicht. So unterlassen wir es beide, uns an der Vase zu bedienen und drängen darum gemeinsam weiter durch die Leute hindurch. Die anderen drei Damen haben wir hinter uns gelassen. Die sollen sich um sich selbst kümmern.

Fortsetzung

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Sch_ach

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s