sch-ach-wh-Menschen

wh Menschen

 

„Hast du aber ein kurzes Gedächtnis! Wir werden schon darüber hinweg kommen und dir auf den Damm helfen. Und auszuziehen brauchst du dich auch nicht, um uns zu zeigen, was so an dir hängt. Aber es würde dir, mein lieber Bordello, gut anliegen, wenn du all deine bisherigen Ideen weg schmeissen würdest und dich dafür an die Brust einer Frau werfen tätest. Das würde dir Beine machen, die dich weit tragen und dich nicht nur in diesem hübschen Durcheinander herum tanzen lassen. Aber, weisst du: Noch darfst du nicht an die Brust der Frau. Erst wird aufgeräumt.“

„Ich sagte dir doch, dass sie Arigia heisst.“

„Ja, das haut dem Fass den Boden aus! Holen Sie sich Ihre dummen Bemerkungen, wo Sie wollen, aber behalten Sie diese nur für sich. Ihren Vornamen kenne ich sicher. Herr Schnaptepürä teilte diesen mit. Aber mein Anstand zwingt mich, Sie mit dem anderen Namen anzusprechen, weil ich mit Ihnen nicht per Du bin. Im Geschäftsleben müssen gewisse Etiketten eingehalten werden.“

„Ach, mein lieber Brodello, ich habe dich so gern. Ich glaube, ich werde dich nur noch Brodello nennen. Dort gefällt es dir vermutlich besser als in einem Bordell. Hast du deine Dienste auch schon mal in einem solchen geilen Brodello feil gehalten, mein Lieber?“

„Ich weiss nicht, was das ist, und will es auch nicht wissen. Wenn es von Ihnen kommt, wird es sicher etwas mit so einem Etablissement zu tun haben, das ich nicht frequentiere.“

„Du hast so eine hübsche rote Nase. Sie verrät dich.“

„Wenn wir alle per Du wären, würde dies das Geschäften vereinfachen.“

„Nicht doch! Eine klare Sprache schafft gesunde Verhältnisse und eine feste Grundlage für ein gewissenhaftes Handeln, ohne das ein Geschäft gar nicht zustande kommen kann“, erläuterte Kurt Schuster mit strengem Ton in seiner nun festen Stimme.

Fortsetzung

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Sch_ach

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s