sch-ach-wd-Ware

wd Ware

 

„Dann bist du eben mein hübsches Schnuggibärchen. Wie du siehst, habe ich es heute mit den Bären zu tun, zwei grossen, starken Bären, besonders wenn ich zwei so stattliche Herren wie euch beide vor mir sehe. Was wollt ihr starken Männer also auf die Beine stellen? Ich könnte mal damit beginnen, euch selber wieder auf eure kräftigen Beine zu stellen, so dass ihr nicht mehr so schlapp und verkrampft ausseht. Männer, die stehen, an denen habe ich Freude, denn da weiss ich, da ist was starkes dran, was mich freut und woran sich die Frau halten kann.“

„Was soll denn das wieder heissen?“

„Das weist du ganz genau, mein herzallerliebst unterschriftsberechtigter bordellbesuchender Geschäftsdritteilinhaber.“

„Unterstehen Sie sich! Sonst werfe ich Sie raus“, erwiderte Kurt Schuster schmallippig.

„Für einen solchen Entscheid braucht es die Mehrheit der Stimmenden. Gründer und ich bilden gemeinsam die zwei Drittel Mehrheit. Damit wissen wir aber immer noch nicht, was wir hier verkaufen wollen. Ich schlage vor, dass das Plenum, das sind wir drei, noch zusammen bleiben, bis der Entscheid gefällt ist. Dann können wir über die Rauswürfe verhandeln. Was sollen wir verkaufen? Was schwebt euch vor?“

Jetzt war es Gründer Schnaptepürä, der das Wort ergriff: „Ein grosses Geschäft! Das ganze grosse Geschäft!“

„Wenn ihr schon kein Bordell wollt, was wollt ihr dann, Gründer?“

„Wir befinden uns auf dem besten Weg dahin, wo das grosse Geld zu finden ist und was wir gründen wollen, um dieses Geld auch zu finden, und weswegen wir auch vorwärts schauen“, erklärte Kurt Schuster auf eine etwas komplizierte Art und Weise. Immerhin nahm er diesmal die Lippen etwas auseinander, so dass man ihn besser verstand und es nicht in sich hinein geredet wirkte.

Fortsetzung

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Sch_ach

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s