sch-ach-vk-Fuessen

vk Füssen

 

Es sei nicht der geeignete Augenblick, um schlechte Witze zu reissen. Eine Geschäftsgründung stelle eine immer auch eine äusserst seriöse, komplexe Angelegenheit dar. Auch ohne Stromkabel könne der Schrank in Betrieb genommen und für irgendetwas eingesetzt werden. Das mit der Kleidung sei aber kein guter Vorschlag. Für einen vernünftigen Einsatz des Schrankes müsse eine andere Lösung gefunden werden.

Ihn wieder auseinander zu nehmen und somit den ersten Entscheid der Geschäftseinrichtung und Gründung, nämlich den Schrank aufzustellen, wieder rückgängig zu machen, würde nichts anderes bedeuten, als sich selber wieder an den Anfang all der gemeinsamen Unternehmungen zu stellen. Das sei wohl kein guter Vorschlag.

Man könne diesen diskutieren, aber an der aktuellen Situation würde dies rein gar nichts ändern. Der Schrank stehe nach wie vor und mangle an Inhalt und man sei ohne weiterführende Idee, ohne fortführenden Impuls.

Der Andere gestand zu, dass sich vor allem Leere und eigentlich nichts anderes als Leere im Schrank befände.

An Stühlen fehle es auch. Man könne sich im eigenen Lokal nicht einmal setzen, was das Diskutieren erheblich erschwere. Sitzend sässen die Worte besser, als wenn man stehend rede. Stehend hiesse: Man müsse gleich weiter und verfüge darum nicht über genug Zeit, Muse und Geduld, um die Gedanken und Überlegungen, die ausgetauscht werden, vertieft im Zweigespräch anzugehen.

Als angehender Geschäftsmann, so Kurt Schuster, sehe er es so, dass die einfachste Lösung darin bestehe, diese Leere zu delegieren. Ein erfolgreicher Geschäftsmann könne wohl allein die gesamte Verantwortung tragen. Aufgaben aber müssten verteilt werden.

Fortsetzung

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Sch_ach

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s