sch-ach-qy-Anderen

qy Anderen

 

„Das heisst?“

„Er hat einen Preis, der mit einer Million Dollar dotiert war, zurück gewiesen.“

„Stimmt. Ich besinne mich. Er erhielt ihn, weil er das Problem des vieldimensionalen Gebildes löste, das zu einer Kugel umgeformt werden kann, wenn sich kein Loch darin befindet. Er lieferte den mathematischen Beweis.“

„So ist es. Er hat den Preis nicht angenommen. Eine Million Dollar in den Wind geschlagen. Den Wolken übergeben, wie Sie aufgrund Ihrer wissenschaftlichen Forschungen erklären würden. Und nicht, weil er bereits zu viel Geld hat, sondern aus der Konsequenz seines Denkens heraus, die dazu führte, dass er das Problem mathematisch löste und dafür die Million erhielt, die er nicht auslöste.“

„Ja, die er nicht annahm.“

„Und warum das?“

„Aufgrund seines absolut konsequenten Denkens“, schloss Kurt Schuster und fuhr gleich fort: „Dieses brauchte er, um die pointkarsche Aufgabe zu lösen. Sein Rätsel war lange Zeit eine grosse Herausforderung. Ich erinnere mich tatsächlich wieder. Mein Chef geht ja solchen Rätseln nach und löst sie. Diesmal ist ihm aber der Russe zuvor gekommen. Und ich habe auch während meines Studiums von der Sache gehört. Der Mann hat eine grosse Leistung erbracht. Das Rätsel erstreckt sich über verschiedene Dimensionen. Es braucht darum und gerade darum ein sehr konsequentes Handeln, strikte Disziplin und akribische Ordnung sowie ein absolut folgerichtiges Denken, um so ein Problem lösen zu können. Die Ausgangslage ist bereits sehr vielschichtig. Diese Vielschichtigkeit wird in der mathematischen Formelsprache als ein N ausgesprochen. “

„Davon verstehe ich nichts.“

„Ja, da muss man schon ein kluger Kopf wie dieser Perelman sein.“

„Er ist nicht auf den Kopf gefallen und hat trotzdem den Preis zurück gewiesen. Da stellen sich Fragen.“

„Die vieldimensionale Mathematik bringt kreative Köpfe hervor.“

„Ja, diese N-Mathematik bringt wirklich kluge Köpfe hervor. Ein Künstler wäre nie auf Perelmans Lösung gestossen.“

Fortsetzung

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Sch_ach

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s